Chat with us, powered by LiveChat

Maschinenübersetzungsdienstleistungen

Bei der maschinellen Übersetzung (Machine Translation, MT) werden Computer und Softwareprogramme verwendet, um automatisch eine übersetzte Ausgabe zu generieren. Es macht keinen Sinn, darüber zu streiten, ob die Qualität menschlicher Übersetzungen bereits erreicht wurde. Die Wahrheit ist, dass sich diese Technologie so weit entwickelt hat, dass sie unter den richtigen Bedingungen ein wertvolles Gut und ein leistungsfähiges Werkzeug darstellen kann.

Trusted Translations verfügt über spezialisierte Teams, die sich mit der Implementierung verschiedener Arten von maschinellen Übersetzungslösungen befassen. Unsere Teams sind auf dem neuesten Stand der MT-Technologie und wissen genau, wie MT-Lösungen in andere Übersetzungstools sowie in die menschliche Nachbearbeitung und weitere Überprüfungsdienstleistungen integriert werden können. Wenn wir die Vor- und Nachteile der neuesten MT-Technologie genau kennen, können wir feststellen, ob MT in einer bestimmten Situation effektiv eingesetzt werden kann.

Unsere Experten fungieren als Berater, um zu beurteilen, ob eine MT-Lösung für einen bestimmten Kunden, eine bestimmte Domäne und einen bestimmten Projektumfang geeignet ist. Nach ein paar Schritten, die möglicherweise ein Testen von Beispielen beinhalten, und nachdem sowohl der Kunde als auch unsere Experten festgestellt haben, dass eine MT-Lösung funktioniert, werden unsere Teams damit beginnen, den richtigen Workflow und die zu implementierende Technologie zu entwerfen. Diese anfängliche Anstrengung lohnt sich auf jeden Fall, da sie die Maximierung des ROI unserer Kunden gewährleistet und gleichzeitig die höchste Ausgabequalität erzeugt, die an die Bedürfnisse des Endbenutzers angepasst ist.

Für geschätzte wiederkehrende Kunden, die häufig Inhalte hohen Umfangs verarbeiten müssen, werden unsere Teams alle Phasen weiter analysieren, um das beste MT-Dienstleistungsangebot zu implementieren. Dies beinhaltet eine mittel- und langfristige Analyse, um sicherzustellen, dass die Ziele unserer Kunden in jeder Phase dieser Implementierung erreicht werden. Mit anderen Worten, für unterschiedliche Phasen sind möglicherweise unterschiedliche Tools erforderlich, um ein Optimum an Konsistenz und Zuverlässigkeit zu erzielen. Beispielsweise kann eine frühere Phase eher die Verwendung von menschlichen Übersetzern zum Trainieren der Maschine erfordern, während spätere Phasen mit einem einfacheren Qualitätskontrollprozess (QC) verwaltet werden können (z. B. durch gezielte Überprüfung der Terminologie oder Ausführen einer Rechtschreib- und Grammatikprüfung).

Neuronale maschinelle Übersetzung

MT-Lösungen wurden historisch auf zwei grundlegenden und unterschiedlichen Modellen aufgebaut: regelbasiert und statistisch.
Die Entwicklungen bei MT folgten einem logischen Weg. Experten der aufkeimenden Wissenschaft der Computerlinguistik betrachteten Grammatikregeln zunächst als Grundlage für die Arbeit mit Korpora. Ein paar Jahre später schlichen sich Statistiken und statistische Modelle ein. Als nächstes verschmolzen beide Konzepte zu hybriden (regelbasierten und statistischen) Modellen.

Das Gesetz sinkender bestehender Erträge begann sich in kleinen, schrittweisen Verbesserungen niederzuschlagen. Als viele der frühen MT-Benutzer anfingen, das Vertrauen zu verlieren, wurde mit der Anwendung neuronaler Netzwerkkonzepte ein Quantensprung erreicht. Die Neuronale Maschinelle Übersetzung (NMT) erreichte eine herausragende Markteinführung. NMT zeigte einen Wettbewerbsvorteil, als sie aufwies, dass alle Sprachkombinationen im Vergleich zu den alten Technologien viel besser funktionierten. Ein weiterer außerordentlicher Vorteil war, dass die Mauer durchbrochen wurde, welche die Einführung für alle Marktteilnehmer verhinderte. Diese „psychologischen“ Umstellungskosten wurden zu einem großen Teil gedeckt. Die Benutzer haben begonnen, die „Benutzerfreundlichkeit“ einer schnelleren und kostengünstigeren Lösung zu schätzen. Kunden, die Übersetzungsdienstleistungen kauften, forderten ihre Lieferanten mit der unglaublichen Behauptung heraus: „Maschinelle Übersetzung bietet mir die gleiche oder sogar eine bessere Qualität als Sie geliefert haben.“ Auf der anderen Seite lobten die Linguisten die Maschinenausgabe, die sie von ihren Projektmanagern zur Verarbeitung erhalten haben.

Trusted Translations Maschinenübersetzungssysteme

Maschinelle Übersetzungen basieren auf zuvor übersetzten Texten, die üblicherweise als zweisprachige Textkorpora bezeichnet werden. Bei älteren Technologien half eine ausreichend große Korpora beim Aufbau eines maschinellen Übersetzungssystems, das mit beeindruckender Genauigkeit verwendet werden konnte. Mit dem Aufkommen von NMT kommt es auf hochwertige Korpora an. Große Mengen an Übersetzungseinheiten werden nicht mehr benötigt, da die verwendeten Algorithmen nicht mehr die eigentlichen Unterscheidungsmerkmale sind. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Demokratisierung von MT anhalten wird.

Trusted Translations bietet Ihnen ein kundenspezifisches neuronales Maschinenübersetzungssystem für den Fall, dass ein allgemeines neuronales Maschinenübersetzungssystem nicht Ihren Anforderungen entspricht. Unsere Experten helfen Ihnen jedoch, zunächst festzustellen, ob eine MT-Lösung ein gangbarer Weg ist oder nicht. Als Nächstes helfen wir Ihnen zu bestimmen, welcher der beiden Haupttypen— a< a href="https://www.trustedtranslations.com/translation-services/machine-translation/general-mt-engines.asp"> allgemeine neuronale Maschinenübersetzung basierend auf einemallgemeinen Maschinenübersetzungssystem (GMTE) oder eine kundenspezifische Maschinenübersetzung basierend auf einem kundenspezifischen Maschinenübersetzungssystem (CMTE) — genau das ist, was Sie für Ihre Globalisierungsstrategie benötigen.

Der Hauptunterschied zwischen einem GNMTE und einem CNMTE besteht darin, dass ein GNMTE normalerweise ein Standardsystem darstellt, das nicht auf die Bedürfnisse eines bestimmten Kunden zugeschnitten ist, während ein CNMTE ein kundenspezifisches System ist, das für einen bestimmten Kunden erstellt und zugeschnitten ist. Beide Optionen können durch Nachbearbeitung durch den Benutzer und weitere Überprüfungsschritte zur Qualitätsverbesserung ergänzt werden. Eine maßgeschneiderte maschinelle Übersetzungslösung ermöglicht es jedoch, dass das System selbst im Laufe der Zeit intelligenter wird, je nach den spezifischen Anforderungen und Inhalten des Kunden. Allgemeine maschinelle Übersetzungslösungen können normalerweise für einen bestimmten Kunden etwas verbessert werden, indem sie durch die Verwendung eines Translation-Memory-Servers ergänzt werden, jedoch niemals auf dem gleichen Niveau wie beim Training von kundenspezifischen Systemen.

Basierend auf den Zielen unserer Kunden werden wir den besten Ansatz bestimmen, einen Plan erstellen und die MT-Lösung von A bis Z implementieren. Trusted Translations ist eines der wenigen Unternehmen auf der Welt, das diese Technologie versteht und über das Wissen verfügt, eine Lösung zu implementieren, die hochwertige Maschinenübersetzungen mit menschlicher Anpassung und Nachbearbeitung erstellt, um Überstunden zu verringern. Kontaktieren Sie uns noch heute, um eine kostenlose Bewertung darüber zu erhalten, ob Ihr Projekt für eine MT-Lösung geeignet ist.

Translation Memory-Server und allgemeine Maschinenübersetzungssysteme

Wie bereits erwähnt, können Translation Memory-Server in Kombination mit allgemeinen Maschinenübersetzungssystemen eine einfachere und kostengünstigere Lösung darstellen als ein qualitativ hochwertiges und kundenspezifisches neuronales Maschinenübersetzungssystem. Dies wird erreicht, indem ein Translation Memory-Server mit der entsprechenden Translation Memory integriert wird. Ein „Translation Memory-Server“ (TMS) bezeichnet einen Server, auf dem Translation Memorys gespeichert sind und auf den andere Übersetzer zugreifen können. Der Server speichert die Translation Memory an einem zentralen Ort, sodass menschliche Übersetzer auf frühere Übersetzungen zugreifen können. In einigen Fällen können sie die Translation Memory auch ändern und verbessern. Ein TMS sollte nicht mit einem allgemeinen neuronalen Maschinenübersetzungssystem (GNMTE) verwechselt werden. Dies sind zwei separate Tools, die kombiniert oder separat verwendet werden können.

Da die Ergebnisse von GNMTEs allein für ein bestimmtes Thema im Allgemeinen nicht so zuverlässig sind (auch bei der Bearbeitung durch den Benutzer), empfehlen wir häufig, einen Translation Memory-Server in den Workflow zu integrieren, um die Qualität der Ausgabe zu verbessern. Trusted Translations verfügt über eines der erfahrensten Teams in der Branche, wenn es um die Implementierung von Translation Memorys und die Verwaltung von Translation Memory-Servern, als Teil einer Lösung für allgemeine neuronale Maschinenübersetzung geht.