Chat with us, powered by LiveChat

Translation Memories

Eines der Kernziele von Trusted Translations’ ist, bei der Übersetzungstechnologie an führender Stelle zu stehen, einschließlich des Gebrauchs von Translation Memory Tools und Translation Memory-Servern. Wir verstehen genau, wie Translation Memories die Qualität steigern, die Kosten senken und den gesamten Übersetzungsprozess beschleunigen können.

Ein Translation Memory ist, einfach gesagt, eine Datenbank mit vorher übersetzten Sätzen oder Segmenten, die bei der Übersetzung von neuem Text verwendet werden können. Wenn zum Beispiel ein vorher übersetzter Satz in einem neuen Übersetzungsprojekt erkannt wird, wird der Übersetzer in der Lage sein, den im Memory gespeicherten vorher übersetzten Satz „wiederzuverwenden“. Wenn ein bestimmtes Translation Memory wächst, können nachfolgende Projekte schneller und viel kostengünstiger abgeschlossen werden.

Translation Memory-Server

Diese Translation Memories können auf einem separaten Server („Translation Memory-Server“) gespeichert werden, bei dem Übersetzer Echtzeit-Zugriff auf sie haben können, während sie erstellt werden.

Translation Memories und Translation Memory-Server sind, wenn richtig verwaltet, wertvolle Hilfsmittel. Eine sorgfältige und professionelle Verwaltung bedeutet, die Translation Memories auf dem neuesten Stand zu halten und eine „Verunreinigung“ zu vermeiden. So basieren alle neuen Übersetzungen auf „guten“ vorherigen und werden nicht zu einem Mittel, um die gleichen Übersetzungsfehler immer wieder zu wiederholen.

Gebrauch von Translation Memories

Bei Trusted Translations, nehmen wir Neuerungen vor und arbeiten fortwährend mit neuen Translation Memory-Lösungen, um sicherzustellen, dass Ihre Organisation von modernster Technologie profitiert, um Qualität und Konsistenz zu verbessern und Ihre Übersetzungskosten und Zeitrahmen zu reduzieren.

Translation Memories und Zugriff auf einen Translation Memory-Server können für mittlere bis größere Übersetzungsprojekte Wert schöpfen. Um den vollen Nutzen aus Ihren Translation Memories zu ziehen ist es wichtig, zu verstehen, wie diese funktionieren und unter welchen Umständen sie normalerweise verwendet werden.

Translation Memories werden vorwiegend für Projekte verwendet, die Inhalt umfassen, der in einem anwendbaren elektronischen Format enthalten ist. Der Inhalt ist normalerweise in einem der Standardformate wie Word, Excel, InDesign, XML, usw. formatiert. Schlecht gescannte Dokumente oder Faxe sind normalerweise nicht die besten Kandidaten, da diese von den meisten Translation Memory-Softwareprogrammen nicht gut genug gelesen werden können, um von einem großen Translation Memory zu profitieren.

Sobald Sie Inhalt in einem erkennbaren und anwendbaren Format haben, wird der Übersetzer in der Lage sein, den Inhalt innerhalb einer Übersetzungsumgebung zu öffnen, ungeachtet ob in einer eigenständigen oder webbasierten Anwendung.

Wir verstehen, dass diese Technologie verwirrend sein kann und weiterer Erklärungen oder sogar einer Vorführung benötigt. Bei Trusted Translations, haben wir eigene, geschulte Translation Memory-Experten, die bereit sind, Ihnen und Ihrer Organisation zu erklären, wie Sie am besten aus dieser Technologie Nutzen ziehen können, um Ihre Übersetzungen zu verbessern und die Kosten zu senken.

© 2019 by Trusted Translations, Inc. Alle Rechte vorbehalten. | Sitemap